thelnet | the L net becomes famous
16851
post-template-default,single,single-post,postid-16851,single-format-image,cookies-not-set,woocommerce-no-js,ajax_fade,page_not_loaded,,columns-4,qode-product-single-tabs-on-bottom,qode-theme-ver-16.6,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.5,vc_responsive

the L net becomes famous

the L net becomes famous

Kaum zu glauben aber unsere beiden Styles RIO (Rock) und IVY ROSE (Top) haben es jetzt sogar zum Film geschafft. Im Rahmen einer Videoproduktion mit dem Themenschwerpunkt Wellness und Gesundheit für die Deutsche Zentrale für Tourismus kombiniert Model Elena Kitsch mit strenger Eleganz. Unser Top IVY ROSE ist ein Zusammenspiel aus taubenblauer Spitze im Rückenteil und einem leicht changierenden, feinen Seidenchiffon mit Rosenprint auf Karo-und Blockstreifen im vorderen Brustbereich. Der Rock RIO bringt den nötigen Ernst ins Spiel. Der enge, bis kurz übers Knie reichende Bleistiftrock gefertigt aus einem blaugrau-karierten Baumwollmix mit Elastan sorgt für die perfekte Silhouette. Verantwortlich für diesen Look ist Maxine González als Stylistin des Projektes. Da ist auch Kameramann chriscrewe 222 ganz hin und weg. Der erste Schritt auf den roten Berlinaleteppich … story to be continued. 😉

Hier noch ein paar Eckdaten zum Projekt:

Produktion und Konzept – scope_ffm  | Insa González  |  Agnetur für Kommunikation und Markenführung

Regie – beimaged

Location – Frida Burda Museum, Baden Baden

Make-up – Frauke Bergmann

Styling – Maxine González  | Instagram: maxine_go

Model – Elena Halangk

No Comments

Post A Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.